KAGes und Med Uni Graz bei internationalem Notfallmedizin-Wettkampf in New York vertreten

Pressemitteilung
v.l.n.r.: Jacob Rockstroh, Vorstandsvorsitzender Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Gerhard Stark, GesundheitslandesrĂ€tin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Rektor Med Uni Graz Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg, Dr.in Jekaterina Baumgartner, Vorstand fĂŒr Finanzen und Technik Mag. DDr. Ulf Drabek, MSc MBA, Dr. Bernhard Kowalski. | © KAGes

Ein fĂŒnfköpfiges Team der KAGes und der Med Uni Graz, bestehend aus ambitionierten Jungmediziner*innen, Pfleger*innen und Student*innen, fliegt heute zur diesjĂ€hrigen EMS Competition nach New York (EMS = Emergency Medical Services), einem internationalen notfallmedizinischen Wettbewerb, der am 3. und 4. Mai stattfindet.

Dabei mĂŒssen die Teilnehmer*innen in herausfordernden Szenarien wie z.B. einem Flugzeugabsturz, einem U-Bahn-UnglĂŒck oder der Massenversorgung von Verletzten in einem Wolkenkratzer gegen Teams aus aller Welt antreten und ihre notfallmedizinische Expertise unter Beweis stellen. Der Fokus liegt auf dem Erfahrungsaustausch mit Teams aus verschiedenen Teilen der Welt. Das KAGes-/Med Uni-Team vertritt hierbei Österreich als einziges heimisches Team.

Dementsprechend freuen sich die Teammitglieder unter der Leitung von Dr. Bernhard Kowalski ĂŒber die Teilnahme und bereiten sich dafĂŒr seit Monaten intensiv im modernst ausgestatteten Medizinischen Simulations- und Trainingszentrum der KAGes vor. Von den so gesammelten Erfahrungen profitieren die Jungmediziner*innen, Pfleger*innen und Student*innen in ihrer tĂ€glichen Arbeit und geben zudem ihr Wissen im Rahmen von Team- und Notfalltrainings auch an ihre Kolleg*innen weiter.

„Wir sind stolz auf unseren engagierten Nachwuchs und wĂŒnschen ihnen alles Gute und viel Erfolg in New York.“, so GesundheitslandesrĂ€tin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, KAGes Vorstandsvorsitzender Univ.-Prof. Ing. Dr. Dr. h.c. Gerhard Stark, KAGes Vorstand fĂŒr Finanzen und Technik Mag. DDr. Ulf Drabek, MSc MBA und Rektor der Med Uni Graz Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg.

RĂŒckfragehinweis

Mag. Daniela Orthaber
Unternehmenskommunikation

Tel.: +43 (0)316 340-5418
Mobil: +43 (0)664 61 12 999